Osterfeuer mit Stehvermögen gefragt

Winter ade - naja fast. Das kann ja heiter(?) werden - nee dicke Wolken!!!!!

 

Nun müssen wir es nur noch ankriegen

 

 

Es ist noch Suppe da - übrigens einfach super

 

Das war bei dem Sauwetter überflüssig

 

Die Rettung: Glühwein

 

Kaffeerunde und Computerclub haben ja ein Glück schon begonnen, aber Osterfeuer im Regen ist so eigentlich nicht unser Ding - aber wer kann schon für`s Wetter. Also Zelt aufbauen Suppe kochen, Grill aufbauen, brutzteln und dem Wetter mit Glühwein trotzen. 3 Flaschen Grillkohleanzünder später brannte dann auch das Feuer und wärmte dann auch von außen.

 

 

Und das erwartete uns dann am nächsten Tag:

 

Bei der Pflanzentauschbörse gibts Schneeglöckchen

*************************************************************************

 Sparflammentausch

 Immer noch kein Wetter -  Pflanzen tauschen ohne Pflanzen -

na ja nicht ganz ohne

aber spärlich ist das schon oder?

 

Na dann lassen wir eben Würstchen wachsen.

 

 

 

Na und die Sonne lieferte die Osterfeuerwärme nach

 

 

 

***************************************************************************

 Unsere Küche ist fällig !!!!

 

 Fleissige handwerkelnde Mitglieder unserer beiden Vereine haben sich die Aufgabe gestellt, die Küche von Grund auf zu renovieren.

Schornstein raus, Dach reparieren, neues Fenster, gerade Wände, Fliesenspiegel, E-Anlage, Wasserinstallation, neue Schiebetür, Fußboden, neuere Küchenmöbel.......

Gemeinsam gehts. Ein besonderes Dankeschön auch an unsere Unterstützer.

 

 

Strom aus Wand das muß sein

Wasser aus Wand natürlich auch

 

 

Warten auf den Einbau

 

 Das Fenster ist auch schon drin

 

 Strom aus Wand kein Problem

 

 Funktioniert schon

 

Sehr viele Arbeitsstunden später................Es wird!

 

Noch ein paar Dinge......

 

***************************************************************************

Aber erst mal ist Sommerfest !!!!

 

Vorbereitungen zum Taubenauflass

 

Musik wird aufgebaut,

 

die Kleintierschau vorbereitet

 

wie es weiterging erscheint demnächst - wir haben da ein Videoproblemchen

aber wir schaffen das!

Dafür haben wir ja einen  PC-Club!

 

 

Kafferunde, Osterfeuer, PC-Club, Pflanzentauschbörse, Sommerfest, Ausflugsreise Grundstückspflege Schachspiel usw das machen wir - kann man in der Terminerubrik sehen. Aber was haltet Ihr davon?

Worüber wir für 2018 nachdenken:

Macht es Sinn eine Art Kummerkasten ins Leben zu rufen? Hilfs - Oma gesucht, Rasenmäher kaputt, Bohrmaschine im Jenseits, Gewindebohrer 1 Zoll gesucht, Rüttelplatte wird gebraucht, Abbruchhammer gesucht, PC spinnt, Wohin für drei Tage mit der Katze . Fuß verstaucht - wer geht mal Einkaufen, Der Ast muß abgesägt werden und alle anderen Dinge, die das Leben schreibt und für die es nicht so schnell eine Lösung gibt. Wir wissen zwar, daß das jetzt schon funktioniert aber manchmal ist eine klitzekleine nachbarschaftliche Hilfe und vor Allem ein Ansprechpartner goldwert. Liebe Mitglieder sagt mal was dazu.

Welche Vorschläge gibt es noch?

Was interessiert unsere Kinder oder Enkel?

Macht ein neuer PC Anfängerlehrgang Sinn oder wollen wir besser mit unseren Handys umgehen können?

Welche neuen Geräte für Haushalt und Garten gibt es?

Was haltet Ihr von einem Fahrradüberprüf- und Putztag für Kinder zum Saisonbeginn im Frühling? Oder Mopedbasteln? Früh übt sich was ein Kraftfahrzeugmechatroniker werden will.

Irgendein technisches Gerät kaputt - laßt einen unserer Techniker mal raufgucken ob es nur eine Kleinigkeit ist und ob die Reparatur sinnvoll ist.

Wir sind objektiv und unabhängig

 

UND NOCH WAS:  Die meisten unserer Mitglieder sind 70+ und viele Dinge beginnen beschwerlich zu werden. Wir wollen alle in unserem schönen Blumenhag solange es geht wohnen bleiben. Was haltet Ihr von der Gründung einer Kummerkastentruppe der gegenseitigen Hilfe? Wer würde mitmachen?

 

 

Hier unsere Mailadresse:

 

blumenhag.bernau@freenet.de